Externer Sicherheits- und Gesundheitskoordinator

Die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (BaustellV) verpflichtet den Bauherrn, für Baustellen, auf denen Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber tätig werden, je nach Art und Umfang des Bauvorhabens einen oder gegebenenfalls auch mehrere geeignete Koordinatoren zu bestellen.

Einfache
Kosten-Nutzen-Rechnung


Ich bezahle nur das, was ich auch wirklich benötige

Keine
Fortbildungskosten


Keine Kosten für interne Mitarbeiter z. B. zur Aufrechterhaltung der Qualifikation

Wir machen das,
was wir können


Ausschließliche Fokussierung auf die Gesundheitskoordination

Sie benötigen einen Sicherheits- und Gesundheitskoordinator?

Wir sind externe Sicherheits- und Gesundheitskoordinatoren mit langjähriger Erfahrung.
Wir erstellen für Sie ein praxisnahes Angebot. Sprechen Sie uns einfach an.
Wir setzten Ihre Wünsche Sicher und Kostengünstig um!

Der Sicherheits- und Gesundheitskoordinator

 

Der Koordinator hat im Rahmen seiner in § 3 BaustellV genannten Aufgaben den Bauherrn und die sonstigen am Bau Beteiligten bei ihrer Zusammenarbeit hinsichtlich der Einbindung von Sicherheit und Gesundheitsschutz sowohl während der Planung der Ausführung als auch während der Ausführung des Bauvorhabens zu unterstützen. Er hat mit seiner Tätigkeit dazu beizutragen, das Bauvorhaben, den Bauablauf und die späteren Arbeiten an der baulichen Anlage sicher zu gestalten. Darüber hinaus dient seine Tätigkeit auch einem ungestörten Bauablauf und soll effektive spätere Arbeiten an der baulichen Anlage ermöglichen.

Unsere Leistungen als Sicherheits- und Gesundheitskoordinator

  • ​Koordinierung der Maßnahmen und der Anwendung der allgemeinen Grundsätze nach § 4 Arbeitsschutzgesetz.
  • Feststellen und Berücksichtigen sicherheits- und gesundheitsschutzrelevanter Wechselwirkungen zwischen den Arbeiten der einzelnen Gewerke auf der Baustelle und anderen betrieblichen Tätigkeiten oder Einflüssen auf oder in der Nähe der Baustelle.
  • Aufzeigen von Möglichkeiten zur Vermeidung von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken.
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan ausarbeiten und an den Planungsprozess anpassen, soweit dies erforderlich ist.
  • Bekannt machen, Anpassen und Fortschreiben des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes sowie Hinwirken auf seine Einhaltung und auf die Umsetzung der erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen durch die beteiligten Unternehmen.

Unsere Leistungen als Sicherheits- und Gesundheitskoordinator

  • Beraten bei der Planung der Baustelleneinrichtung.
  • Wenn gewünscht, Erstellen einer Baustellenordnung.
  • Beraten bei der Planung bleibender sicherheitstechnischer Einrichtungen für mögliche spätere Arbeiten an der baulichen Anlage und Zusammenstellen der Unterlage mit den erforderlichen Angaben für die sichere und gesundheitsgerechte Durchführung dieser Arbeiten.
  • Erstellen der Vorankündigung und deren Übermittlung an die nach Landesrecht zuständige Behörde (z. B. Gewerbeaufsichtsamt oder Amt für Arbeitsschutz).
  • ​Information und eingehende Erläuterung der Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheitsschutz gegenüber allen Auftragnehmern (einschließlich der Nachunternehmer und der Unternehmer ohne Beschäftigte).

Qasida: Qualität, Sicherheit und Datenschutz

Da wir selbst die Erfahrung machen mussten wie schwer es für ein Unternehmen sein kann, die Bereiche Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Datenschutz in vollem Umfang und ohne Mängel umzusetzen, haben wir es uns auf die Fahne geschrieben, Unternehmen mit externen, voll ausgebildeten Beratern praxisnah und zu fairen Preisen zu betreuen und zu unterstützen.